Gefüllte Champignons
Heute habe ich mit diesen gefüllten und überbackenen Champignons ein super Snack der auch noch recht Gesund ist und perfekt für jeden der Pilze mag. Fleischliebhaber können zur Füllung natürlich auch Schinken oder Speckwürfel dazugeben. Das ist aber meiner Meinung nach nicht notwendig :)

Zutaten

6 große Champignons
1/2 Kartoffel
1/2 Karotte
1/2 Zwiebel
Salz & Pfeffer
Rosmarin
Mozzarella
Etwas Olivenöl

Zubereitung

Fand wie so oft damit an das Gemüse in kleine Stücke zu schneiden. Sobald du damit fertig bist, kannst du etwa 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin für etwa 5-10 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Damit die Kartoffeln danach auch durchgekocht sind, solltest du die Pfanne mit einem Deckel verschließen.

Im Anschluss solltest du das Gemüse zu einem Püree stampfen damit wir die Champignons im nächsten Schritt besser befüllen können. Zuvor schmeckst du aber noch das Gemüsepüree mit den Gewürzen ab. Zum befüllen der Champignons entfernst du einfach den Stiel der Pilze und gibst so viel Füllung hinein, bis die Pilze bis zum Rand gefüllt sind. Gefolgt wird das ganze dann vom Käse, den du großzügig über die Champignons verteilst. Diese solltest du dann (Oder besser schon davor) in eine Auflaufform legen und dann für 10-15 Minuten bei 200°C im vorgeheizten Ofen backen.

Die überbackenen Champignons kannst du dann direkt genießen, wobei sie kalt auch sehr lecker sind :)
Zurück