Pasta Aglio Olio - Klassisch oder mit Garnelen
Zutaten

Ca. 200g Linguini
200g Garnelen (Optional)
50-100g Oliven (Optional)
3 Knoblauchzehen
1-2 Peperoni
3 EL Gehackte Petersilie
3-4 EL Olivenöl
Salz & Pfeffer


Zubereitung
(HINWEIS: Für die Klassische und damit auch Vegetarische und Vegane Variante einfach die Garnelen weglassen. Schmeckt ebenfalls weltklasse :D)

Zuerst solltest du damit anfangen die Nudeln in einem großen Topf mit ausreichend Wasser und Salz zu kochen. Bevor du die fertig gekochten Nudeln abgießt, schöpf dir etwa 125ml von dem Nudelwasser ab und stelle es zur Seite.

Während die Nudeln Kochen, kannst du schon einmal den Knoblauch sowie die Peperoni kleinschneiden und die Petersilie sehr fein hacken.

Sobald du das gemacht hast, kannst du etwa 1-2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen bei mittlerer Hitze 4-5 Minuten anbraten. Anschließend gibst du alle weiteren Zutaten in die Pfanne (inklusive der Nudeln, dem beiseite gestellten Nudelwasser und bei Bedarf etwas mehr Öl) und verrührst alles gut.

Lass die Pasta weiterhin bei mittlerer Hitze braten / köcheln, bis das Wasser verdampft ist und schmecke die Pasta dann noch mit etwas Salz und Pfeffer ab.

Tipp: Falls du Oliven magst, kannst du diese ebenfalls kleinschneiden und in die Pasta einrühren.
Zurück