Champignon Cremesuppe
Zutaten

400g Champignons
50g Butter oder Margarine
35g Mehl
75-100ml Sahne oder Sojasahne
1 Liter Gemüsebrühe
Salz & Pfeffer
Petersilie (Optional)


Zubereitung

Fang zuerst damit an die oftmals trockenen Enden vom Strunk der Champignons zu entfernen und schneide anschließend die Pilze klein.

Sobald du das gemacht hast, kannst du etwa 10g Butter in einer Pfanne erhitzen und die Pilze für ein paar Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Leg die Pfanne nun beiseite und erhitze die restliche Butter in einem Topf. Nun vermische die geschmolzene Butter unter ständigem rühren mit dem Mehl. Nach etwa einer Minute kannst du die Brühe dazugeben, gefolgt von den angebratenen Pilzen.

Jetzt benötigst du einen Stabmixer um die Suppe zu pürieren. Sobald du das gemacht hast gibst du die Sahne dazu und schmeckst alles mit etwas Salz und Pfeffer ab. Anschließend muss die Suppe nur noch für ca. 20 Minuten bei geringer bis mittlerer Hitze köcheln, damit sich zum einen der Pilzgeschmack entfalten kann aber auch der mehlige Geschmack der Mehlschwitze neutralisiert wird.

Anschließend kannst du die Suppe noch mit etwas Petersilie garnieren und auch gleich servieren.
Zurück